Das Vju Hotel Rügen engagiert sich mit verschiedenen Partnern für Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Der Umwelt zuliebe handeln

Unsere Nachhaltigkeitsprojekte im Vju

Für unsere Zukunft

Es ist nicht nur die besondere Lage inmitten des Biosphärenreservates Südost-Rügen, die das Thema Nachhaltigkeit in unserem Haus besonders in den Fokus rückt. Ein solches Naturparadies muss unter allen Umständen für kommende Generationen erhalten bleiben und wir möchten aktiv einen Beitrag dazu leisten. Das Thema zieht sich daher wie ein roter Faden durch das gesamte Konzept unseres Hauses.

Verbindliche Richtlinien zur Wasser- und Energieeinsparung sowie zur Vermeidung und Trennung von Abfällen, der sparsame Einsatz von Reinigungsmitteln, welche den neusten ökologischen Standards gerecht werden, der Verzicht auf kleine Portionsverpackungen bei Kosmetikprodukten und beim Frühstück sowie die Möglichkeit des Gastes zu entscheiden, ob sein Zimmer gereinigt werden soll oder Ressourcen geschont werden. Wo immer es möglich ist, greifen wir außerdem auf Lieferanten vor Ort zurück. In unserer Küche legen wir Wert auf den Einkauf regionaler und saisonaler Lebensmittel und prüfen die Herkunft unserer Produkte genau. Das sind nur einige der Maßnahmen, die wir aktiv in unserem Haus umsetzen.

Darüber hinaus beteiligen wir uns an zahlreichen Umweltschutzprojekten und sind Partner verschiedener Organisationen:

Korksammelstelle

Seit 2020 beteiligen wir uns an der KORKampagne des NABU. Die Initiative des Naturschutzbundes organisiert die Sammlung von Flaschenkorken, um das Material zu recyceln. Das Projekt hilft damit, Korkeichenwälder im Überwinterungsquartier der Kraniche zu erhalten und ökologisches Dämmmaterial zurückzugewinnen. Das Vju Hotel Rügen engagiert sich sehr gerne bei diesem nachhaltigen Projekt. Wir sammeln nicht nur Korken, die im täglichen Betrieb anfallen, sondern nehmen auch Flaschenkorken aus Gewerbe und privaten Haushalten der Umgebung entgegen. In regelmäßigen Abständen liefern wir die Korken in einer der Hauptsammelstellen ab.

Vju-Bienen

Seit dem 7. Oktober 2020 steht auf dem Parkgrundstück vom Vju Hotel Rügen ein Bienenstock. Wir beteiligen uns am Pilotprojekt der Mönchguter Imkerei Baumgarten "Helfen Sie den Bienen – Völker mieten mit Imker". Dafür wurde einen Bienenstock der Imkerei angemietet, der von Imker Marco Baumgarten regelmäßig betreut wird. Bei dem Projekt geht es um eine flächendeckende, nachhaltige Bienenhaltung und den Aufbau eines Bestäubungsnetzwerkes auf der Halbinsel Mönchgut mit dem Ziel, die Pflanzenvielfalt zu fördern und neue Wege zur stabilen Bienenhaltung zu finden.

Seit Frühjahr 2021 summen unsere Bienen über die Wiesen vom Nordperd. In einem Radius von 2 bis 5 km sorgen sie für die Bestäubung von Bäumen, Blumen und Gemüsepflanzen. Außerdem produzieren sie unseren eigenen Bienenhonig, den es im Vju Shop zu kaufen gibt.

Schwalbenfreundliches Haus

Eine lange Zeit waren Schwalben ganz selbstverständliche Mitbewohner. Die kleinen Sommerboten finden leider immer weniger Nahrungsangebot und Nistmöglichkeiten. Nicht bei uns! Wir haben festgestellt, dass die kleinen Himmelsflitzer unsere Fassade mit den Dachüberständen, Nischen und rauem Putz lieben und hier fleißig ihre Nester bauen und ihre Jungen großziehen. Genau so soll es sein.

Der Deutsche Naturschutzbund NABU würdigt Naturschutzmacher, die Schwalbennester an oder in ihren Gebäuden erhalten, mit einer Plakette und einer Urkunde. Seit 2018 freuen wir uns über unsere Auszeichnung „Schwalbenfreundliches Haus“.

Partner des Biosphärenreservates Südost-Rügen

Das Biosphärenreservat Südost-Rügen erstreckt sich über eine Fläche von 228 km². Es umfasst den Südosten der Insel Rügen einschließlich der Halbinsel Mönchgut, die Boddengewässer zwischen Putbus und Thiessow, die Außenküsten zwischen Thiessow und Binz sowie die Insel Vilm. Hier sind auf kleinstem Raum alle Landschafts- und Küstenformen des mecklenburg-vorpommerschen Küstenraumes widergespiegelt. Neben der einzigartigen Naturausstattung ist das Gebiet auch durch seine kulturelle Vielfalt einzigartig.

Das Amt des Biosphärenreservates hat ein Partnernetzwerk gegründet. Ziel des Partner-Projektes ist es, einen nachhaltigen Tourismus im UNESCO-Biosphärenreservat Südost-Rügen zu etablieren. Das soll sowohl dem Naturschutz als auch der wirtschaftlichen Entwicklung der Region Rechnung tragen.

Seit 2012 ist das Vju Hotel Rügen Partner des Projektes, nicht zuletzt, weil wir uns der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaften der Region besonders eng verbunden fühlen. Wir möchten mithelfen, dass der Naturreichtum der Biosphärenreservat-Region für uns und unsere Nachkommen erhalten bleibt. Als Partner verpflichten wir uns, den Biosphärenreservatgedanken in der täglichen Arbeit mitzutragen und zu vermitteln.

Viabono-Vertragshotel

Viabono ist führende Fachorganisation für Umwelt- oder Nachhaltigkeitszertifizierungen in der Freizeit- und Tourismusbranche. Im Rahmen der Zertifizierung von Hotelbetrieben werden die Kennzahlen in den Bereichen Endenergie, CO₂, Wasser und Restabfall ermittelt. Wir freuen uns, dass das Vju Hotel Rügen bereits seit mehreren Jahren die Auszeichnung für umwelt- und klimafreundliches Reisen von Viabono erhält.

Passende Urlaubsangebote Das dürfen Sie nicht verpassen

Genießer Wellnesstage im Vju Hotel Rügen jetzt online buchen.

November bis März Genießer Wellnesstage

2 Übernachtungen

Neue Energie tanken und sich in unserer Wellnesswelt verwöhnen lassen.

Genießen Sie bei unserem Angebot Candle Nights ein feines 3-Gang-Menü bei Kerzenlicht.

November bis März Candle-Nights

2 Übernachtungen

Ein Kurzurlaub auf Rügen und ein Dinner bei Kerzenschein.

Begeben Sie sich für eine wohltuende Behandlung in die erfahrenen Hände unserer Spezialisten.

November bis März Highlights

3 Übernachtungen

Ein Kurzurlaub mit Wellnessgenuss und einem romantischen Abendessen.

Aktueller Hinweis zur Coronapandemie

Liebe Gäste,

für einen sicheren und sorgenfreien Ostseeurlaub im Vju Hotel Rügen informieren wir Sie in unseren Reiseinformationen COVID-19 zu unserem Hygienekonzept und den Stornierungsbedingungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück zur Übersicht